Vor zwei Jahren, am 20. Juli 2017, beging Chester Bennington in seinem Haus in der nähe von Los Angeles Selbstmord durch Erhängen. Eine Nachricht, die uns alle in eine Schockstarre versetzte. Chester wurde nur 41 Jahre alt und verlor den Kampf gegen seine Dämonen und Depressionen.
Wir haben größtenteils erst nach seinem tragischen Tod, durch die Berichterstattung sämtlicher Medien, über die Umstände die zu seinem Suizid führten gelesen. Laut einem Artikel der RollingStone, sprach Chester jedoch stets offen über seine Depressionen.
Als Kind missbraucht und in der Schule gemobbt, begleiteten Chester im Laufe seines Lebens immer wieder negative Gedankenmuster, die ihm das Leben trotz des großen Erfolges mit der Band Linkin Park nicht immer leicht machten.
Besonderen Halt fand Chester bei seinem Freund Chris Cornell. Als sich dieser das Leben nahm, brach für Chester anscheinend eine Welt zusammen. Haltlos führten ihn seine negativen Gedanken und Dämonen letztendlich dazu, Cornell an seinem 53. Geburtstag in den Tod zu folgen.

Unser Tribut

Wir alle kennen die Schattenseiten des Lebens, jeder von uns hat sein eigenes Päckchen zu tragen, doch gibt es auch es auch immer wieder ein Licht am Ende des Tunnels. Daher möchten wir euch an dieser Stelle ganz klar sagen, Suizid ist keine Option!
Sprecht mit euren Freunden und sammelt weiter positive Gedanken und Erinnerungen, feiert und gedenkt mit uns. Wir haben bis dato beispielsweise mit der Musik von Chester & Linkin Park besonders viele positive Erinnerungen verknüpft.
Wir erinnern uns zum Beispiel mit Freude an unser erstes Linkin Park Konzert, an den Stau auf der A43, als wir zu Numb auf dem Lenkrad trommelten, laut mitsangen und wild mit Kopf schüttelten. Oder an den einen Barbesuch, der erst durch einen Song von Linkin Park so richtig in Gang kam und in einem Hangover endete.

Das Leben ist einfach zu kurz, um die nächste tolle Party zu verpassen

Aus diesem Grund kamen wir vor einem Jahr auf die Idee eine professionell, ambitionierte Linkin Park Tribute Band zu gründen. Wir wollen die Stimmung, Emotionen, die Trauer und auch die Hoffnung der Musik von Linkin Park & Chester erneut für das Publikum greifbar machen und nicht in Vergessenheit geraten lassen. Wir möchten weiterhin das Leben zelebrieren und für gute Laune sorgen. In Gedenken an Chester, der viel zu früh von uns gegangen ist.
Und nach dem vielen positiven Feedback nach unserer ersten Show in Geldern steht für uns fest, wir feiern definitiv weiter!
Hier findet Ihr Hilfe:
Du leidest an Depressionen oder sorgst dich um einen nahestehenden Menschen? Die Nummer der Telefonseelsorge in Deutschland ist 0800 111 0 111. In dieser Liste sind bundesweite Anlaufstellen für Menschen mit Depressionen aufgeführt. Die Nummer der Telefonseelsorge in der Schweiz ist 143. Die Nummer der Telefonseelsorge in Österreich ist 142. Den Notfallpsychologischen Dienst erreichst du hier unter 0699 18 85 54 00.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.